Pom Poms - warum diese nicht fehlen dürfen

Egal ob selbst gemacht oder gekauft. Eine Candy Bar lebt unter anderem auch von ein paar klassischen Elementen. Wenn Ihr also einen schönen alten Tisch gefunden habt oder einfach ein paar alte Weinkisten verwendet, könnt Ihr mit wenigen Kniffs Euren Gästen eine tolle Candy Bar präsentieren, wenn Ihr sie mit PomPoms aufwertet. Bunte Pom Poms gehören einfach dazu und kosten auch nicht viel.

PomPom in allen Farben und Varianten

PomPoms kaufen oder selber machen? Ganz ehrlich, PomPoms, kosten nicht die Welt. Wir kaufen dPom Poms gerne bei Ebay oder Amazon.* Wenn man Zeitaufwand kalkuliert, macht es einfach Sinn, PomPoms den Experten zu überlassen.  

Neben Lampions, Blumen, Girlanden und Candy Bar Schild sind PomPoms kaum noch wegzudenken und stellen einen ganz wichtigen Trend der Hochzeitsdekoration dar. Kaum ein Pärchen verzichten auf die fluffigen Kugeln in allen erdenklichen Farben und Varianten.

candybar zubehör, candy bar zubehör, PomPoms
candybar zubehör, candy bar zubehör, PomPoms

PomPoms - unsere Checkliste damit es Spaß macht!

Was man bei PomPoms beachten sollte

Wenn man Pom Poms aus der Verpackung nimmt, sollte man ganz sehr vorsichtig sein, denn sie reißen schnell!
Das Papier knickt schnell bzw. ist sehr empfindlich. Es macht Sinn, die Pom Poms möglichst schnell zu verwenden und z.B. an der Candybar zu befestigen.
Ein zusätzliche Kordel hilft bei der Befestigung der PomPoms, wenn das gegebene Material nicht ausreicht. 

Übrigens: Wie so oft, wenn es um Hochzeiten und Hochzeitsdekoration und DIY Tipps geht, ist man bei Pinterest gut aufgehoben, wenn es um Pom Pom Ideen aller Art geht.